Startseite Foren

    • Geoinformatik und Navigation
      Gehört dieses Thema auf eine Seite die sich primär mit Astronomie befasst? Ich meine ja. Die systematische Beschäftigung mit der Astronomie begann nämlich mit der Frage wie man die Stellung der Himmelskörper und ihre Bewegungsabläufe ausnutzen kann, um die Frage zu beantworten - wo bin ich! Denn die Menschen wussten früh das sich der Sternhimmel in Abhängigkeit von Ort, Zeit, und Datum verändert. Insbesondere dort wo ich riesige Entfernungen zurücklegen kann ohne mich an irdischen Landmarken orientieren zu können, also auf dem offenen Meer ist der Sternhimmel der einzige Anhaltspunkt meine Position auf der Erdkugel zu bestimmen. Das besondere an der Astronomie ist, das sie sozusagen als Ingenieurswissenschaft auf die Welt gekommen ist. Im Vordergrund stand von vornherein die Nutzbarkeit von astronomischen Erkenntnissen für die Navigation. Das unterscheidet sie von anderen Wissenschaftdisziplinen bei denen zu erst die naturgesetzlichen Grundlagen erforscht werden, und man sich danach Gedanken zu ihrer technischen Ausnutzbarkeit macht.
    • 1
    • 1
    • vor 1 Jahr, 3 Monaten

      Heiko Künzel